Infektiologischer Konsildienst - Antibiotic Stewardship

ABS Team:

Das ABS Team der Charité besteht aus klinischen Infektiologen und Ärzten anderer klinischer Fachrichtungen mit infektiologischem Schwerpunkt sowie Pharmazeuten, Mikrobiologen und Krankenhaushygienikern. Gemeinsames Ziel ist der Einsatz einer rationalen Antiinfektivatherapie.

 

Aufgaben und Ziele

  • Realisierung der Prinzipien der rationalen Antiinfektiva-Therapie
  • Steigerung und Sicherung der Qualität der Antiinfektivabehandlung bezüglich Auswahl, Dosierung, Applikation und Anwendungsdauer mit dem Ziel, beste klinische Behandlungsergebnisse mit möglichst geringen Nebenwirkungen zu erreichen
  • Günstige Einflussnahme auf Resistenz-, Kosten- und Verbrauchsentwicklung

Leistungen

  • Wöchentliche infektiologische Visiten zur Antiinfektivatherapie-Beratung charitéweit auf Intensiv- und Normalstationen
  • Antiinfektiva-Konsile und Beratungen in allen Kliniken der Charité (Anforderung über SAP: Konsil Infektiologie)
  • Betreuung komplexer infektiologischer Patientenfälle inklusive Staphylococcus aureus-Bakteriämien, Enterococcus spp.-Bakteriämien, Candidämien
  • Betreuung von Patienten mit infektiöser Endokarditis (Endokarditis-Team)
  • Betreuung von Patienten mit ambulanter parenteraler Antiinfektiva-Therapie – OPAT (Anforderung für stationäre Patienten über SAP: Konsil Infektiologie)
  • Antibiotic Stewardship Kurse (zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie)
  • Erstellung klinikspezifischer Antiinfektiva-Leitlinien
  • Bereitstellung und Interpretation der Antiinfektiva-Verbrauchsdaten
  • Optimierung der Antiinfektiva-Dosierungen durch klinische Pharmazeuten