Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Lungentumorzentrum (LTZ) bietet die gesamte Diagnostik und Therapie bei thorakalen Tumorerkrankungen an. Das Lungentumorzentrum innerhalb des Tumorzentrums der Charité (Charité Comprehensive Cancer Center, CCCC) ist im Mai 2012 erstmals durch die Deutsche Krebsgesellschaft und den TÜV-Süd zertifiziert worden.

Die Behandlungspartner des LTZ (Pneumologie, Onkologie, Thoraxchirurgie, Strahlentherapie) treffen sich in der campusübergreifenden interdisziplinären Tumorkonferenz. Die Tumorkonferenz findet wöchentlich Dienstags um 12:00 Uhr im Telekonferenzraum des CCCC (Campus Mitte, Invalidenstraße 80-83 Ebene 02 / Raum 026) statt. Ärzte außerhalb des Lungentumorzentrums können auf Anfrage ebenfalls Patienten vorstellen und auch an der Konferenz teilnehmen.

Die zentrale Anlaufstelle für Patienten ist die Lungentumorambulanz am Campus Virchow Klinikum. Unter der Rubrik „Kontakt“ finden Sie die Kontaktdaten.

Im Einzelnen werden u.a. folgende Leistungen angeboten:

Diagnostik

  • Kardio-pulmonale Leistungsdiagnostik
  • Bronchoskopische Diagnostik inklusive EBUS
  • CT-gestützte Biopsien
  • Moderne pathologische Diagnostik incl. molekularer Analytik des Tumorgewebes
  • PET–CT

Therapie

  • Interventionelle Bronchoskopie und Radiologie
  • Operative Therapie von Lungenkrebs und Lungenmetastasen auch mittels minimal invasiver Techniken oder Laserchirurgie
  • Parenchymsparende thorakoskopische limitierte Resektionen (z.B. Segmentresektionen) bei entsprechender Komorbidität und/oder Tumoren <2 cm.
  • Minimal invasive Operationen der Thymusdrüse mittels Da Vinci Robotersystem (bei Myasthenie, Thymushyperplasie, Thymom)
  • Medikamentöse Tumortherapie inklusive zielgerichteter Therapie ambulant und stationär
  • Strahlentherapie mit innovativen Verfahren
  • Cyberknife
  • Supportive Therapie incl. Schmerztherapie

Psychosoziale Unterstützung

  • Kooperation mit Selbsthilfegruppen
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Unterstützung durch den Sozialdienst

Prävention

  • Prävention (Raucherentwöhnung, Projekt „Schüler in der Klinik“)

Teilnahme an Studien

Zweitmeinungssprechstunde

Nach Diagnose eines thorakalen Tumors besteht häufig der Wunsch einer Zweitmeinung vor Beginn einer Therapie. Gerne können sie uns ihre Patienten diesbezüglich vorstellen. Wir bitten um eine Email mit den relevanten Befunden und Kontaktdaten des Patienten an cccc(at)charite.de oder telefonisch bzw. per Fax über die Cancer Hotline des Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) Tel: +49 30 450 564222, Fax: +49 30 450 564999. Wir kontaktieren den Patienten dann zeitnah für eine Terminvereinbarung.

NAVIGATION LUNGENTUMORZENTRUM

 

 

  • Kontakt

    Lungentumorambulanz

    Med. Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie
    Charité-Universitätsmedizin Berlin
    Charité Campus Virchow-Klinikum
    Augustenburger Platz 1
    13353 Berlin

    Auf dem Campus: Eingang Südring 9

    Zum herunterladen und ausdrucken:
    Wegweiser zur Lungentumorambulanz

    Anmeldung:
    Telefon: (030) 450 553 004
    Telefax: (030) 450 553 991

    E-Mail:
    (wir versenden keine medizinischen Informationen per E-Mail)

  • Sprechstunden

      Charité Campus Virchow-Klinikum
    • Montag - Donnerstag
      08.00 - 14.00
    • Freitag
      08.00 - 11.00