Infektiologische Hochschulambulanz

In unserer Infektiologischen Hochschulambulanz bieten wir eine hochqualifizierte und interdisziplinäre Betreuung von Patienten mit unklaren, seltenen oder komplexen akuten und chronischen Infektionskrankheiten an. Zu unserem Spektrum zählen die umfangreiche Diagnostik, Therapieeinstellung und -überwachung von Infektions- und Tropenerkrankungen sowie die ambulante intravenöse Antiinfektivatherapie (OPAT) bei schwer zu behandelnden Infektionen, bei denen es keine orale Therapiealternative gibt. Gemeinsam mit dem Institut für Tropenmedizin der Charité erfolgt die Versorgung von erkrankten Reiserückkehrern. Als Bindeglied zwischen der ambulanten und stationären Versorgung arbeiten wir eng mit den behandelnden niedergelassenen ärztlichen Kollegen zusammen und stehen für die infektiologische Beratung gerne zur Verfügung.

Unser Leistungsspektrum u. a.:

    • Diagnostik und Therapie bei HIV/AIDS
    • Diagnostik und Therapie bei Tuberkulose / atypische mykobakterielle Infektionen
    • Diagnostik und Therapie allgemeiner und seltener Infektionskrankheiten
    • nachstationäre Betreuung von Patienten mit diversen Infektionskrankheiten
    • ambulante intravenöse Antiinfektivatherapie (OPAT)
    • infektiologische Erste Hilfe (Reiserückkehrer)
    • Beratung/Einleitung einer Postexpositionsprophylaxe für HIV und Hepatitis nach Nadelstichverletzung oder Sexualkontakten
    • Teilnahme an wissenschaftlichen Studien
    • infektiologische Beratung ärztlicher Kollegen

     

Bitte zum vereinbarten Termin mitbringen:

    • Überweisung
    • Versichertenkarte
    • Medikamentenplan
    • Bei Erstvorstellung: alle Vorbefunde (Laborwerte, Arztbriefe, Röntgenbilder)

  • Kontakt

    Ambulanzzentrum Infektiologie/Pneumologie

    Med. Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie
    Charité-Universitätsmedizin Berlin
    Charité Campus Virchow-Klinikum
    Augustenburger Platz 1
    13353 Berlin

    Auf dem Campus: Eingang Südring 9, Station 59

    Anmeldung:
    Telefon: (030) 450 553 298
    Telefax: (030) 450 553 958

    Zum herunterladen und audrucken:
    Infektiologische Hochschulambulanz
    Ambulanzinformation als PDF

    Zum herunterladen und audrucken:
    Ambulanz-für-Tuberkulose-und-nichttuberkulöse-Mykobakteriosen.pdf
    Ambulanzinformation als PDF

    Zum Lageplan
  • Sprechstunden

    Termine nach Vereinbarung