Stationäre Aufnahmen

Campus Charité Mitte (Stationen 147, 148,149)

Campus Virchow-Klinikum (Station 59)

Campus Benjamin Franklin (Station 10A)

Patientenaufnahmen am Campus Mitte werden durch unser Patientenmanagement koordiniert. Sie benötigen (1) eine Krankenhauseinweisung und (2) eine Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse. Wenn beides vorliegt, nehmen Sie bitte mit unserem Patientenmanagement unter der Telefonnummer (030) 450 665075 oder per E-Mail an Kontakt auf.

Wichtig: Bitte bringen Sie alle o.g. Unterlagen, die Krankenkassen-Chipkarte, Ihren Ausweis sowie alle vorliegenden Arztbriefe, Befunde, Röntgen- und CT-Bilder auf CD zum Aufnahmetermin mit.

Für eine stationäre Aufnahme benötigen Sie (1) eine Krankenhauseinweisung sowie (2) eine Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse. Wenn beides vorliegt, nehmen Sie bitte mit den Ärztinnen und Ärzten der Station 59 auf dem Campus Virchow Klinikum unter der Telefonnummer (030) 450 553354 Kontakt auf und stimmen einen Aufnahmetermin ab. Vielen Dank!

Wichtig: Bitte bringen Sie alle o.g. Unterlagen, die Krankenkassen-Chipkarte, Ihren Ausweis sowie alle vorliegenden Arztbriefe, Befunde, Röntgen- und CT-Bilder auf CD zum Aufnahmetermin mit.

Patientenaufnahmen am Campus Benjamin Franklin werden durch unser Patientenmanagement koordiniert. Sie benötigen (1) eine Krankenhauseinweisung und (2) eine Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse. Wenn beides vorliegt, nehmen Sie bitte mit unserem Patientenmanagement unter der Telefonnummer (030) 450 665075 oder per E-Mail an Kontakt auf.

Wichtig: Bitte bringen Sie alle o.g. Unterlagen, die Krankenkassen-Chipkarte, Ihren Ausweis sowie alle vorliegenden Arztbriefe, Befunde, Röntgen- und CT-Bilder auf CD zum Aufnahmetermin mit.

Ambulante Behandlung

Für die fachärztliche Behandlung in den Ambulanzen der Klinik benötigen Sie einen Überweisungsschein Ihres Haus- oder Facharztes und Ihre Krankenversichertenkarte. Bringen Sie bitte unbedingt sämtliche vorliegenden Vorbefunde, Briefe und Röntgen- oder CT-Bilder (idealerweise auf CD) mit. Einen Termin vereinbaren Sie bitte direkt unter der Telefonnummer der entsprechenden Ambulanz.

Für die Infektiologische Erste Hilfe (nur akute infektionsverdächtige Krankheitsbilder) benötigen Sie nur Ihre Krankenversichertenkarte. Eine Terminvereinbarung ist im Rahmen der Notfallbehandlung nicht erforderlich.