• Neuer Charité Antibiotic Stewardship (ABS) Kurs im Frühjahr 2018

    Vom 5. – 9. März 2018 werden wir erneut einen Charité Antibiotic Stewardship (ABS) Kurs in Berlin zur Fortbildung anbieten.

    Vor dem Hintergrund der besorgniserregenden Zunahme antibiotikaresistenter Erreger und der damit verbundenen steigenden Morbidität und Mortalität setzt sich die Charité mit ihrem ABS-Programm dafür ein, die Entwicklung resistenter Erreger zu reduzieren, unerwünschte Wirkungen und Kollateralschäden von Antiinfektiva (z.B. C. difficile Infektion) zu minimieren und die Effektivität vorhandener Antiinfektiva zu erhalten.

    Der Charité ABS Kurs vermittelt hierfür umfangreiche Kenntnisse der rationalen Antiinfektivatherapie aus den Bereichen Infektiologie, Mikrobiologie, Pharmakologie sowie Infektionsprävention. Zudem werden praxisnah klinische Fälle erarbeitet und gemeinsam besprochen.

    Angedacht ist der Kurs für alle ärztlichen Kollegen, die an der Erkennung, Vorbeugung und Behandlung von Infektionskrankheiten beteiligt sind. Ziel ist die Entwicklung einer hochwertigen Expertise auf dem Gebiet der Antiinfektivatherapie, die von den Teilnehmern in die klinische Praxis umgesetzt werden kann.

    Weitere Informationen finden Sie im Flyer_Charité_ABS-Kurs_Frühjahr2018.

    Für Fragen zu diesem und zukünftigen Kursen wenden Sie sich gerne per Mail an unser ABS-Team:

     

    Leave a reply →