Unsere Klinik ist eine Einrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie.

Wir arbeiten zusammen mit allen anderen Einrichtungen des Universitätsklinikums interdisziplinär daran, für unsere Patientinnen und Patienten die besten Behandlungsmethoden anzubieten.

Kurzpräsentation der Klinik auf YouTube:

Die Spezialisierung unserer Klinik

Infektiologie (Infektionskrankheiten)

Unser Behandlungsspektrum umfasst alle Infektionserkrankungen inklusive HIV/AIDS und Tropenkrankheiten.

Als Zentrum für klinische Infektiologie beraten wir darüberhinaus alle Einrichtungen des Universitätsklinikums zur antiinfektiven Therapie und zum Antibiotikaverbrauch.

Pneumologie (Lungenkrankheiten)

Wir sind zudem auf die ambulante und stationäre Behandlung sämtlicher Lungenerkrankungen spezialisiert.

In unserem Lungentumorzentrum bieten wir eine fachübergreifende, individuell auf den Patienten abgestimmte Behandlung von Tumorerkrankungen der Lunge und des Brustkorbs an.

Spezialambulanzen für Asthma bronchiale, pulmonale Hypertonie und Lungenemphysemtherapie ergänzen unser Behandlungsangebot.

Intensiv- und Beatmungsmedizin

Auf unserer Intensivstation behandeln wir Patienten mit schweren Erkrankungen aus allen Fachgebieten der Inneren Medizin.

Dabei sind wir auf Beatmung und Beatmungsentwöhnung nach längerer Beatmung spezialisiert. Beatmete Patienten, die auch außerhalb der Klinik eine Beatmung benötigen, betreuen wir auf zwei hierauf spezialisierten Stationen sowie ambulant in unserem Centrum für Außerklinische Beatmung und Sauerstofftherapie (CABS).

Forschung

Der Fokus unser wissenschaftlichen Arbeit liegt auf der Pneumonie (Lungenentzündung). Wir erforschen die Mechanismen der Infektion und Immunabwehr und entwickeln entsprechend neue Behandlungsmethoden.